11. Juni 2018

Kaminkassette

Eine Kaminkassette, die mitunter auch als Heizkassette oder Warmluftkassette bezeichnet wird, dient dazu, einen bestehenden offenen Kamin nachträglich mit einem geschlossenen Brennraum mit Sichtscheibe auszustatten. Der Vorteil der geschlossenen Feuerstelle liegt nicht allein in der höheren Brandsicherheit, sondern auch der heiztechnische Wirkungsgrad des Kamins erhöht sich damit. Und natürlich verringern sich die Emissionswerte, da weniger „Abgas“ in den Wohnraum gelangt. Das heißt: Trotz sichtbarem Flammenspiel und fühlbarer Wärme ist ein Kamin mit Kassette brandsicherer, gesünder und effizienter, was seine Heizkraft anbelangt.

Kaminkassetten werden auf Maß und Wunsch gefertigt. Gerne beraten wir Sie zu diesem Thema telefonisch oder bei Ihnen vor Ort.

Kategorie

Kaminkassetten Beispiel
Kaminkassetten Beispiel

Kaminkassetten Beispiel
Kaminkassetten Beispiel